Tag: heilkräuter

Apr 19 2016

Rosenwurz (Rhodiola rosea) zur besseren Konzentration

Rosenwurz (Rhodiola rosea)zur Konzentration

Der Rosenwurz (Rhodiola rosea) ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die auf der Nordhalbkugel bis in die arktischen Gebiete bis in die höheren Regionen weit verbreitet ist. Um unter diesen extremen Bedingungen wachsen zu können, muss sich die Pflanze an Stress-Sytuationen gut anpassen können. Hierzu hat sie für sich ein überaus wirkungsvolles Arsenal an sekundären Pflanzen-stoffen …

Weiter lesen »

Apr 02 2016

Panax Ginseng, wenn Konzentration gefragt ist

Nahrungsergänzungsmittel Panax Ginseng bei Müdigkeit, Konzentrationsschwäche

Allgemeines über Panax Ginseng Panax Ginseng ist eine etwa dreißig bis sechsig Zentimeter hohe, ausdsauernde krautige Pflanze. Seine Heimat ist das nördliche Korea, das nördliche China und das südliche Sibirien. Heute wird der Ginseng weltweit in Plantagen angebaut, um die Wurzeln der Pflanze für Nahrungs- und medizinische Zwecke zu nutzen. Der Anbau derPflanze ist mühsam und …

Weiter lesen »

Mrz 25 2016

Rotklee (oder Wiesenklee) gegen Wechseljahresbeschwerden

Rotklee oder Wiesenklee

Wegen seines hohen Eiweißgehaltes wird der Rotklee, auch Wiesen-Klee genannt, vor allem als Kultur- und Futterpflanze angebaut. Jedes Kind kennt hierzulande denRotklee, schließlich werden gerne die seltenen vierblättrigen Kleeblätter als Glücksklee gesucht. Aber auch in der Heilkunde gewinnt der Klee immer mehr an Bedeutung, auch wenn sich so mancher Gartenbesitzer über den unerwünschten Gast auf seiner …

Weiter lesen »

Feb 12 2016

Nachtkerze, hervorragend unter den Heilpflanzen

Nachtkerze eine Heilpflanze

Die Nachtkerze (besser gesagt Nachtkerzen) bildet eine Familue mit bis zu 200 verschiedene Arten, die ursprünglich aus den gemäßigten Gebieten Nord-. Mittel- und Südamerikas stammen und zunächst als Zierpflanzen nach Europa kamen und inzwischen in vielen Ländern als Wildpflanzen eingebürgert sind. Die hier beschriebene Art ist die „Gemeine Nachtkerze“. In Europa ist sie mittlerweile so …

Weiter lesen »

Feb 11 2016

Nelkenwurz (Benediktenkraut), heilsames Rosengewächs

Nelkenwurz oder Benediktenkraut

Der Nelkenwurz ist weit verbreitet. Wir  finden das krautige Rosengewächs in ganz Europa, in den gemäßigten Zonen Asiens, in Norafrika (Algerien, Marokko, Tunesien). In Neuseeland und Australien gild das Benediktenkraut als eingebürgert. Die ausdauernde und immergrüne Pflanze erreicht Wuchshöhen zwischen 30 und 120 Zentimetern. ma findet den Nelkenwurz bevorzugt an geschützten, schattigen Plätzen wie Hecken, …

Weiter lesen »

Feb 09 2016

Passionsblume, Heilpflanze aus Nord- und Mittelamerika

Passionsblume mit heilender Wirkung

Die Passionsblume erhielt ihren Namen von christlichen Missionaren, welche die Merkmale der Blüten als Insigien der Passion sahen. Die hier beschriebene Passiflora incarnata ist ein winterharter Kletterstrauch und liefert pharmazeutische Präparate wie Tees oder Drages. Für die Wirksamkeit der pharmazeutischen Erzeugnisse gibt es zwar wenig Studien, aber es liegen langjähruige klinische Erfahrungen vor. Die Passionsblume …

Weiter lesen »

Feb 07 2016

Die Ringelblume, altbekannt aus der Naturapotheke

Ringelblume als alternative Medizin

Die Ringelblume ist eine einjährige, krautige, etwa 50 cm hohe Pflanze, die in ganz Europa verbreitet ist. In Mitteleuropa gedeiht sie nährstoffreichen Lockerböden oder auf Schutthalden. Man findet sie von den Ebenen bis in Höhen bis etwa 1.500 Meter. Zur Herstellung von Naturarzneien werden vor allem die Blütenkörbe und die Zungenblüten verwendet. Die Ringelblume blüht von …

Weiter lesen »

Feb 04 2016

Sanddorn mit hohem Vitamin C-Gehalt

Sanddorn Heilpflanze mit hohem Vitamin C Gehalt

Der Sanddorn ist ein sommergrüner Strauch mit Wuchshöhen von einem bis sechs Metern, der vermutlich aus der Himalaja-Region um dem heutigen Nepal stammt. Eiszeitliche Verschiebungen verbreiteten in dann über den gesamten ost- und westasiatischen Raum bis auf den unseren asiatischen Subkontinent. In Europa findet man den Strauch von den Pyrenäen über die Alpen und das …

Weiter lesen »

Feb 02 2016

Schachtelhalm – ein heilsamer Farn

Schachtelhalm - heilsames Farngewächs

Schachtelhalme gehören zur Gattung der Farne. Es sind ausdauernde Pflanzen, die auf feuchten Böden oder im Wasser wachsen. Sie gelten als Ackerunkraut, besonders aber – besonders der hier beschriebene Acker-Schachtelhalm – gilt als bedeutende Heilpflanze. Die Pflanze bildet als Wurzel ein rech verzweigtes Rhizom, aus dem zwei unterschiedliche Arten von Trieben wachsen. Das sind die …

Weiter lesen »

Feb 01 2016

Schafgarbe, die altbekannte Heilpflanze

Heilkraut und Naturheilmittel SchafgarbeSchafgarbe

Die Schafgarbe ist eine robuste und ausdauernde, krautige Pflanze die bis zu einem Meter hoch werden kann. Ihre Blüten sind bei der hier beschriebenen Wiesenschafgarbe weiß (zuweilen auch zartrosa oder gelb) und eher unscheinbar. Als Standort bevorzugt die Pflanze Wiesen (Schafweiden), Acker- und Wegränder. Die heilenden Wirkungen der Schafgarbe kannte man bereits im antiken Griechenland …

Weiter lesen »

Load more