Tag: heilende Wirkung

Mai 18 2016

Pyridoxal-5-Phosphat (P-5-P), die aktive Firm des Vitamin B6

Pyridoxal-5-Phosphat

Pyridoxal-5-Phosphat (P-5-P) ist die aktive Firm des Vitamin B6 und nimmt als Coenzym an einer Vielzahl an enzymatischen Reaktionen im Körper teil. P5P ist bekannt als die aktive Form des Vitamin B6 (Pyridoxin). Das normale Vitamin B6 wird in der Leber erst zu P5P umgebaut. Wird das Pyridoxal-5-Phosphat direkt eingenommen, so erspart sich dieser Schritt. Das Vitamin …

Weiter lesen »

Mai 11 2016

Selen – Minerlastoff für Immunsystem, Haare, Haut und Nägel

Selen ist in der Natur allgegenwärtig, sowohl in der unbelebten Natur als auch in in den belebten, organischen Umgebungen. Das Mineral ist für alle Lebensformen essentiell. Noch bis zu den 1950 Jahren galt das Halbmetall als giftig, allerdings berichtete eine Forschergruppe um die vorbeugende Wirkung von Selen bei einer Degeneration von Leberzellen  bei Rindern, eine …

Weiter lesen »

Mai 08 2016

Magnesium für gesunde Muskeln, Knochen, Nerven …

Magnesium, wichtig für Muskulatur, Knochen und Nerven

Als essentieller Mineralstoff ist Magnesium (nicht nur) für den menschlichen Organismus unentbehrlich. Im Blattgrün von Pflanzen ist es das Zentralatom des Chlorophylls. Pflanzen bilden bei Magnesiummangel (wie bei Lichtmangel) schnell wachsende überlange Triebe. Auch dem menschlichen Körper muss täglich Magnesium in ausreichender Menge zugeführt werden, um Magnesium-Mangelerscheinungen effektiv vorzubeugen. Im Körper eines erwachsenen Menschen sind etwa …

Weiter lesen »

Mai 06 2016

Eisen(2)-fumarat, das bioverwertbare Eisen

Eisen und Eisen(II)-fumarat

Für fast alle Lebewesen ist Eisen ein essentielles Spurenelement. Sowohl für Pflanzen als auch für Tiere ist es überlebensnotwendig. Im tierischen Organismus ist es vor allem für die Blutbildung von immenser Bedeutung als Zentralatom im Häm. Unter Häm versteht man Komplexverbindungen mit Eisen. Vor allem das Häm b ist für den Menschen wichtig. es bildet das Hämoglobin, ein …

Weiter lesen »

Apr 27 2016

Mit D-Ribose mehr Energie und mehr Leistung

D-Ribose für mehr Leistung

D-Ribose ist ein Einfachzucker, der in der Natur häufig vorkommt. Er ist Bestandteil der Ribonukleinsäure, die für den Aufbau von Proteinen im Körper wichtig ist, sowie Bestandteil des biologischen und für unseren Körper der wichtigsten Energieträgers ATP (Adenosintriphosphat). Die Wirkungsweise von D-Ribose D-Ribose hat somit direkten Einfluss auf die Energiegewinnung in den Zellen und damit …

Weiter lesen »

Apr 19 2016

Rosenwurz (Rhodiola rosea) zur besseren Konzentration

Rosenwurz (Rhodiola rosea)zur Konzentration

Der Rosenwurz (Rhodiola rosea) ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die auf der Nordhalbkugel bis in die arktischen Gebiete bis in die höheren Regionen weit verbreitet ist. Um unter diesen extremen Bedingungen wachsen zu können, muss sich die Pflanze an Stress-Sytuationen gut anpassen können. Hierzu hat sie für sich ein überaus wirkungsvolles Arsenal an sekundären Pflanzen-stoffen …

Weiter lesen »

Apr 19 2016

Resveratrol, Polyphenol für den Zellschutz

Resveratrol, Poyphenol und Antioxidans

Resveratrol ist ein Phytoalexin. Das bedeutet, dass dieser Stoff erst nach einem akuten Befall durch Bakterien oder Pilzen als Abwehr für die Pflanze gebildet wird, um deren Ausbreitung oder Vermehrung in der Pflanze selbst zu verhindern. Resveratrol ist ein sekundärer Pflanzenstoff und zählt zu der Gruppe der Polyphenole. Es handelt sich dabei um einen weißen …

Weiter lesen »

Apr 18 2016

Quercetin, Flavonoid und Polyphenol mit vielseitiger Wirkung

Quercetin Vorkommen und Bedeutung

Quercetin ist ein sekundärer Pflanzen- und gelber Farbstoff und gehört der Gruppe der Flavonoide an, die wiederum eine Untergruppe der Polyphenole sind. In Planzen und damit in unserer Nahrung ist das Quercetin weit verbreitet. Nun sind Flvonoide mit etwa 6.000 verschiedenen Stoffen nicht nur die größte Untergruppe der Polyphenole, es hat auch die meisten, für …

Weiter lesen »

Apr 16 2016

Oligomere Proanthocyanidine (OPC) für das Immunsystem

OPC oder oligomere Proanthocyanidine

OPC oder Oligomere Pro-Anthocyanidine kommen als sekundäre Pflanenenstoffe in vielen Pflanzen vor. Es handelt sich dabei um eine Untergruppe der Flavonoide, die ihrerseits wiederum eine Untergruppe der Polyphenole sind. Die Gemeinsamkeit dieser Grupe ist ihre Farbe – cyan = blau – und die Bezeichnung oligomer. Wir erinnern uns, ein einzelnes Molkül eines Stoffes bezeichnet man als …

Weiter lesen »

Apr 13 2016

Lycopin, das Carotinoid für ein besseres Immunsystem

Lycopin für das Immunsystem

Lycopin ist eine organische Verbindung, die zu der Klasse der Carotinoide zählt. In hohen Konzentrationen kommt es in der Tomate und der Hagebutte vor. Das Molekül hat eine intensiv rote Farbe, die auch der Tomate ihre charakteristische Farbe verleiht. Pro 100 g der Frucht sind in der reifen Frucht zwischen 3,9 und 5,8 mg Lycopin …

Weiter lesen »

Load more