Tag: abnehmen

Apr 19 2016

Resveratrol, Polyphenol für den Zellschutz

Resveratrol, Poyphenol und Antioxidans

Resveratrol ist ein Phytoalexin. Das bedeutet, dass dieser Stoff erst nach einem akuten Befall durch Bakterien oder Pilzen als Abwehr für die Pflanze gebildet wird, um deren Ausbreitung oder Vermehrung in der Pflanze selbst zu verhindern. Resveratrol ist ein sekundärer Pflanzenstoff und zählt zu der Gruppe der Polyphenole. Es handelt sich dabei um einen weißen …

Weiter lesen »

Apr 10 2016

Curcumin, Nahrungsergänzung für zahlreiche Anwendungen

Curcumin ist eine organische Verbindung, die aus dem Wurzel-Rhizom der Pflanze Kurkume gewonnen wird. Es handelt sich dabei um einen natürlichen, intensiv orange-gelben Farbstoff, der wenig lichtecht ist. Das Pulver ist der wesentliche Bestandteil des Curry-Gewürzes. Die Nahrungsmittelindustrie verwendet unter der Bezeich-nung E 100 zur Färbung von Lebensmitteln wie Margarinen, Teigwaren, Senf, Konfitüren, Marmeladen, Kartoffelflocken …

Weiter lesen »

Apr 02 2016

Panax Ginseng, wenn Konzentration gefragt ist

Nahrungsergänzungsmittel Panax Ginseng bei Müdigkeit, Konzentrationsschwäche

Allgemeines über Panax Ginseng Panax Ginseng ist eine etwa dreißig bis sechsig Zentimeter hohe, ausdsauernde krautige Pflanze. Seine Heimat ist das nördliche Korea, das nördliche China und das südliche Sibirien. Heute wird der Ginseng weltweit in Plantagen angebaut, um die Wurzeln der Pflanze für Nahrungs- und medizinische Zwecke zu nutzen. Der Anbau derPflanze ist mühsam und …

Weiter lesen »

Mrz 10 2016

Apfelessig bei erhöhten Blutfettwerten und zum Abnehmen

Apfelessig

Essigzubereitung (wie der hier beschriebene Apfelessig) zählt wohl zu den ältesten Lebensmittel-Herstellungsverfahren der Menschheit. Durch Femmantation alkoholhaltiger Flüssigkeiten durch Essigsäurebakterien gewinnt man den Essig, der keinen oder nur noch geringe Spuren an Alkohol hat. Die alten Ägypter, Perser, Römer, Griechen und Babylonier nutzten den Esiig, darunter wohl auch Apfelessig, wegen seiner desinfizierenden Eigenschaften. Trinkwasser dieser …

Weiter lesen »

Mrz 02 2016

L-Trypthophan – stimmungsaufhellend, besser schlafen

L-Tripthophan beruhigt und fördert den Schlaf, wirkt stimmungsaufhellend

L-Trypthophan ist eine essentielle Aminosäure. Das bedeutet, sie ist lebensnotwendig und kann vom Körper nicht selbst hergestellt und muss mit der Nahrung zugeführt werden. Der Tagesbedarf eines gesunden Erwachsenen liegt zwischen 3,5 und 6 Milligramm pro 1 Kiliogramm Körpergewicht. L-Trypthophan ist bestandteil von Proteinen und Peptiden und kommt in nennenswerten Mengen  in folgenden Lebensmitteln (jeweils 100g) …

Weiter lesen »

Feb 29 2016

Griffonia 5-HTP (5-Hydroxytryptophan) und das Serotonin

5-HTP

5-HTP ist die Kurzform für den Begriff L-5-Hydroxytriptophan. Es handelt sich hierbei um ein Zwischenprodukt bei der Serotoninsynthese in Organismen aus L-Tryptophan. 5-HTP sowie  L-Tryptophan und Serotonin kommen in verschiedenen Früchten und Gemüsen vor. 5-HTP ist eine nichtproteinogene Aminosäure. Für kommerzielle Zwecke, wie zum Beispiel für entsprechende Nahrungsergänzungsmittel oder für Arzneien gewinnt man es aus dem …

Weiter lesen »

Feb 29 2016

L-Tyrosin zur mentalen Stärkung und verbesserter Konzentration

L-Tyrosin zur mentalen Stärkung

L-Tyrosin, wichtig für verschiedene Botenstoffe Die Aminosäure L-Tyrosin findet man chemisch gebunden als Bestandteil in den meisten Proteinen. Die höchsten Gehalte haben rohes Schweinefleisch, rohes Hähnchenbrustfilet, roher Lachs, Kürbiskerne, Walnüsse, Sojabohnen und Erbsen. L-Tyrosin ist Ausgangssubstanz für die Biosynthes von DOPA, einer nichtprotienogenen Aminsäure, die im weiteren Verlauf für die Biosynthese von Adrenalin und Noradrenalin …

Weiter lesen »

Feb 28 2016

L-Carnitin für verbesserte Fettverbrennung und mehr

L-Carnitin zur Fettverbrennung

L- Carnitin, was ist das und was kann es Im Bereich des Bodybuilding ist L-Carnitin schon seit geraumer Zeit ein Begriff, wenn es um Fettverbrennung geht. Doch der Stoff kann mehr, viel mehr. Es handelt sich dabei um eine natürlich vorkommende chemische Verbindung. Hergestellt wird L-Carnitin aus den beiden Aminosäuren Lysin und und Methionin und ist …

Weiter lesen »

Feb 27 2016

GABA, einer der wichtigsten Botenstoffe

GABA oder Gamma-Aminobuttersäure

GABA, hemmender Neurotransmitter im zentralen Nervensystem Die Gamma-Aminobuttersäure – kurz GABA – ist einer der  wichtigsten hemmenden Neurotransmitter in zentralen Nervensystem (Gehirn). Es handelt sich dabei um eine nichtproteinogene Aminosäure. Die große Bedeutung des Botenstoffs wurde in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erkannt und steht seitdem im Focus der modernen Forschung. GABA-Rezeptoren spielen bei …

Weiter lesen »

Feb 26 2016

Abspecken mit Grüntee – wirksam auch bei Diabetes und Herz-Kreislauf-Problemen

Grüntee, ein ganz besonderer Tee Grüntee beziehungsweise Grüner Tee ist eine spezielle Art, Tee herzustellen. Im Gegensatz zum SchwarzenTee werden die Teeblätter nicht fermentiert.. Bevorzugt werden dabei die Blätter der Sorte „Camellia sinensis“, da diese Art kleinblättriger und zarter ist und dadurch für die Verarbeitung besser geeignet ist. Der Grüntee unterscheidet sich vom schwarzen Tee in …

Weiter lesen »

Load more